DINGE, AUF DIE WIR DUMMERWEISE AUFGEREGT SIND

Es ist kaum zu glauben, da die königliche Hochzeit und das Babyfieber bereits epidemische Ausmaße erreicht haben, aber es gibt noch andere Dinge, auf die man sich im nächsten Jahr freuen kann – und wir sprechen hier nicht über den Trend zu Baretten. (Wirklich, es ist ein Trend, und wirklich, wir reden nicht darüber.) Im Folgenden finden Sie 24 kulturübergreifende Höhepunkte des Jahres 2018, die Sie in Ihrem Tagebuch festhalten können, von Mode über Film bis hin zu Fussball und Möbeln. Und bitte beachten Sie auch, dass dieser Autor den pazifischen Raum voll und ganz einbeziehen wollte: Aufstand, aber von seinem Herausgeber überstimmt wurde. Über Geschmack lässt sich offensichtlich nicht streiten.

Einfarbig

Im Zuge der Modetrends ist es erfrischend einfach, sich einfarbig zu kleiden – oder, wenn Sie nicht zu einfarbig aussehen wollen, in mehreren Tönen davon -: ein Palettenreiniger, wenn Sie so wollen. Ob das nun tausendjähriges Pink (ebenfalls im Trend für SS18) oder Ultraviolett (Pantones Farbe des Jahres) ist, hängt vom Farbton ab.

Stempel für Ikea

DINGE, AUF DIE WIR DUMMERWEISE AUFGEREGT SIND

Dachten Sie, Balenciagas Hommage an die blaue Tasche sei so modern, wie es Flatpack-Möbel nur sein können? Die minimalistische Streetwear-Marke Stampd arbeitet an einer Kollektion, die Ihre Garderobe und Accessoires in Szene setzen soll. Oh, und Ikeas Kollaboration mit Virgil Ablohs Off White wird 2019 eingestellt.

Dadcore

Man muss sich nicht reproduziert haben, um die neu entdeckte Mode der geräumigen Jeans, Pullover und Blazer enthusiastisch zu begrüßen. Sicherlich sind sie ein wenig praktischer als Overalls. Wir tatsächlichen Väter kaufen unsere vielleicht nicht von Balenciaga – Babykranke kommen in der Regel überall hin.

Weite(r)-Beinhose

Dieser lang anhaltende Trend ist noch nicht richtig in Gang gekommen, selbst mit all dem zusätzlichen Material, um den Wind zu fangen, aber die Designer sind weiterhin bestrebt, den Beinbekleidungshorizont der engstirnigen Massen zu erweitern. Sie sind jedenfalls aufregender und bequemer als hochgeschlossene Hosen – ganz zu schweigen von dem Trend, das Hemd in sie zu stecken.

Ohne Titel James Bond-Buch

Aufgepasst, echte 007-Fans – damit meinen wir die Leser der definitiven Bücher von Ian Fleming, nicht die der Lizenzfilme: Im Frühjahr 2018 erscheint ein neuer James-Bond-Roman, geschrieben von Anthony Horowitz. Und wie sein erster Eintrag in den Kanon, Trigger Mortis, wird er von Originalmaterial der Flamen inspiriert sein.

Weitschrei 5

Der fröhliche Ego-Shooter zieht in die Wälder des fiktiven Hope County in Montana, wo Sie den Widerstand gegen einen schwer bewaffneten Weltuntergangskult anführen, indem Sie alles in der Umgebung in die Luft sprengen. Bei der gegenwärtigen Geschwindigkeit des gesellschaftlichen Zusammenbruchs in den USA wird es wahrscheinlich nicht weit vom wirklichen Leben entfernt sein.

JW Anderson kehrt zurück zu Uniqlo

DINGE, AUF DIE WIR DUMMERWEISE AUFGEREGT SIND

Unsere liebste Zusammenarbeit des Jahres auf der Straße kehrt 2018 für eine Frühjahr/Sommer-Zugabe zurück. Jonathan Andersons mit Uniqlo ausgestattete britische AW17-Kollektion mit britischem Erbe war das perfekte Beispiel für eine Kapsel, die richtungsweisende Berührungen in etwas Alltägliches und äußerst Begehrenswertes einnähte.

Die neue Kollektion knüpft an die Vorgängerkollektion an: Der Schwerpunkt liegt auf der Schichtung, alles ist so gestaltet, dass es zu allem anderen passt. Ergo werden wir alles nehmen.

Jennifer Lawrence Abtrünnige

Sicherlich wird Alicia Vikander 2018 beim Neustart von Tomb Raider als Lara Croft auftreten, aber dies ist die Action-Heldin, auf die wir uns am meisten freuen. Lawrence tritt als Ballerina auf, die für den russischen Geheimdienst rekrutiert und ausgebildet wurde, ihren Körper als Waffe einzusetzen.

Rami Malek’s Kampf gegen Freddie Mercury

Wir wissen nicht viel über Bohemian Rhapsody, das mit Spannung erwartete Biopic von Queen-Frontmann Freddie Mercury. Wir wissen aber, dass sie die Jahre im Vorfeld des Live Aid-Konzerts von 1985 aufzeichnet. Wir wissen auch, dass Rami Malek von Mr. Robot sehr gut in die Rolle passt. Und obwohl der Regisseur Bryan Singer vor kurzem entlassen wurde, hoffen wir immer noch auf eine Art Magie.

Die Wiederbelebung der Neunzigerjahre

Die 20-Jahre-Regel der Mode schreibt vor, wann toten Trends neues Leben eingehaucht wird. Da also die neunziger Jahre bereits wieder auflebten, war es nur eine Frage der Zeit – genauer gesagt, zwei Jahrzehnte – bis die Nullerjahre defibrilliert wurden. Aufregend schon allein wegen des Nostalgiewertes und der Chance, sich wieder wie ein Teenager zu fühlen.