Gute Frage! - Und das immer wieder!

Jugendliche, die ihr erstes Auto bekommen, erfahren einen nicht nur symbolischen Übergang ins Erwachsenenleben. Doch für die Eltern und Angehörigen bedeutet genau dieser Schritt der Zöglinge oder ehemals jüngeren Nichten oder Neffen ein Weiteres: Was schenkt man dem Heranwachsenden? Es sollte etwas sein, das Möglichkeiten eröffnet.

Ein Gutschen für wäre eine mögliches Geschenk , denn der Jugendliche - oder besser gesagt, der frischgebackene Erwachsene - darf nun ebenso sein Geld sinnvoll einsetzen und entscheiden, welche Gewinnchancen er wahrnimmt. Doch beim Sport geht es nicht um einfaches Wetten - sondern auch um das "am Ball bleiben". Das ist bei den täglichen Fahrten zur Arbeit über was auch eine Super Geschenkidee ist, insofern noch kein tolles Autoradio vorhanden ist. So lohnt sich als intelligente Geschenkidee ein solches Gerät - wo nicht nur die Lieblingsmusik (auch per USB-Stick) abgespielt werden kann, sondern stets die aktuellen Sportergebnisse abgehört werden können.

Sport begeistert viele Generationen. Dies war schon immer so, auch im Altertum. Doch heute, in modernen Zeiten, kann man seine Lieblingssportart "mitnehmen" - Sendungen mit spannenden Kommentatoren sind nicht nur im Fernsehen mitzuverfolgen. Sondern auch akustisch bleibt es reizvoll, direkt beim Fußballspiel dabeizusein und auch im Radio mitzubekommen, dass der eigene Tipp für die Sportwetten der richtige war.

Sport, Spannung, Motivation, Lebensfreude - all diese Momente des Alltags hängen unmittelbar miteinander zusammen. So ist ein gezieltes Geschenk für den Heranwachsenden, am besten direkt am 18. Geburtstag, dann am besten geeignet, wenn es nicht nur symbolisch, sondern auch funktional ist. Die Freude bleibt über Jahre erhalten und der junge Erwachsene hat möglicherweise Gelegenheit, konkrete Vorlieben und Ideen weiterzuentwickeln, die ihm durch Radiosendungen gekommen sind. Radiohören vermittelt Bildung, intensiviert Musikerlebnisse und lässt teilhaben an gesellschaftlichen Ereignissen, nämlich Sport. Und hieran noch spielerisch teilzuhaben, erzeugt ein Gemeinschaftsgefühl, welches ebenso wichtig ist.