Ein Outdoor-Erlebnis verschenken

Für Menschen, die bereits alles haben, kann ein Outdoor-Erlebnis das schönste Geschenk sein. Selbst weniger sportliche Personen können hier dabei sein, denn in der Regel werden auch Angebote speziell für Einsteiger zugeschnitten. Es werden kaum Vorkenntnisse vorausgesetzt und wird immer gestellt. Allerdings sollte man überlegen, welches Outdoor-Erlebnis für welche Person geeignet ist. So spielt natürlich die körperliche Fitness ein Rolle. Außerdem sollte der Beschenkte natürlich auch Spaß an dem Outdoor-Erlebnis haben. Von Aktionen, die nicht jedermanns Sache sind, wie zum Beispiel Fallschirm- oder Bungeesprüngen, ist eher abzuraten, es sei denn, dies war schon immer ein Wunsch des Beschenkten.

Natur und Abenteuer genießen

Grundsätzlich stellt sich die Frage, welches Erlebnis interessant sein könnte: Zu Wasser, an Land und in der Luft wird eine Vielzahl angeboten. Naturerlebnis oder Straßenschlucht, Gruppe oder Einzelevent, mit oder doch lieber ohne den zusätzlichen Kick der Gefahr? Naturerlebnisse gehören zu den beliebtesten Unternehmungen. Auf dem Wasser lassen sich Kanutouren unternehmen - eine Variante, die auch mit Kindern gut möglich ist. Kitesurfen dagegen ist der neue Sport für Anspruchsvolle, die Wind, Wellen und Wetter trotzen. Während ein Tauchgang ruhiger abläuft, geht es beim Canoying um Tempo. Und auch ein Speedboot legt eine andere Geschwindigkeit vor als ein Segelschiff. Vom Paddeln im Stehen über Fliegenfischen bis zum Mini-U-Boot wird inzwischen auf, über und unter Wasser viel geboten. Hoch hinaus oder tief hinab An Land und in der Luft sind die Wahlmöglichkeiten noch umfangreicher. Häuserwände hinablaufen oder Ballonfahren, Kletterkurse in unwegsamen Felsen oder Fallschirmspringen sind bekannte Events, die sich viele Menschen wünschen.

Nichts, was es nicht gibt

Zum Abitur oder Firmenjubiläum, als Gastgeschenk oder zum Abschied, zur Volljährigkeit und zur Hochzeit lassen sich auf Jahre hinaus immer wieder passende Geschenke finden. Wer Tiere liebt, bekommt einen Kamelritt oder eine Trekkingtour mit Eseln. Und wer wollte nicht schon einmal mit den schnellen Robben um die Wette schwimmen? Ein Hochseilgarten macht der ganzen Familie Spaß, dagegen möchte nicht jeder als Stuntman unterwegs sein. Doch es gibt passende Outdoor-Geschenke für jedes Alter und fast jede körperliche Voraussetzung. Und was niemals vergessen werden sollte: die Digitalkamera. So werden alle spannenden und eindrucksvollen Erlebnisse festgehalten. Am besten ist es übrigens, gleich im Anschluss die schönsten Szenen auszuwählen und sich ein paar Fotos entwickeln zu lassen!