Party Deko, das Plus an Geburtstagsüberraschung

Vor allem für die lieben Kleinen ist der Geburtstag immer wieder ein pures Erlebnis. Jedes Jahr aufs Neue freuen sie sich tagelang vorher bereits auf ihren großen Tag, sind aufgeregt und zählen die Nächte herunter – ‚Noch x-mal schlafen!’
Das alles erlangt so große Bedeutung, wenn auch die Eltern mitspielen und sich jedes Jahr Mühe geben, dem Kind den Geburtstag so unvergesslich wie möglich zu machen. Dazu sind als allererstes natürlich Geschenke ganz wichtig. Der zweite große Faktor ist die , mit der Eltern die Wohnumgebung des Kindes in ein Tollhaus zum Geburtstag verwandeln können.

Ist die letzte Nacht vor dem Kindergeburtstag endlich ausgeschlafen, heißt es herzlichen Glückwunsch! Für jeden Wochentag gilt aber jetzt und auch am Geburtstag: In die Schule gehen! Zeit für die Eltern, die Party Deko im Haus zu verteilen und die Geburtstagsgeschenke an ihren Plätzen zu drapieren. Hier haben sich bunt gedeckte Tafeln bewährt, auf denen Party-Teller mit Luftschlangen und Partyhütchen au die Geburtstagsgesellschaft warten.

Die Gesellschaft wird in ihrer Zusammenstellung meistens so aufgeteilt, dass Freunde und Verwandte sich nicht über den Weg laufen.
An der bunten Tafel für den Kindergeburtstag haben die kleinen Schul- oder Kindergartenfreunde eben mehr Spaß, als Omas und Tanten. Alle, die den Geburtstagseinladungen gefolgt sind, nehmen nun Platz zwischen bunten Plastikbechern und Lametta und erfreuen sich erst einmal der bunten Szene, die die Eltern dort aufgebaut haben. Nun folgen Kuchen und Milch, sowie die Geschenke fürs Geburtstagskind. Ist der Pflichtteil abgeschlossen, erfolgen Spiele und erquicktes Gekreische – Ein echtes Erlebnis, eben so, wie sich das Kind den Geburtstag jedes Jahr aufs Neue ausmalt. Und so sollte es ja auch sein!