Wie Sie Ihre Sandalen einlaufen lassen, wenn Sie nicht die richtige Größe bekommen

Jeder denkt, dass das Schrumpfen von heels sandaletten einfacher ist als das Dehnen. Das ist nicht der Fall. Es gibt keine sicheren Methoden, um die Größe von Sandalen zu reduzieren oder überschüssiges Volumen zu entfernen. Es gibt nur wenige Möglichkeiten, das Tragen von Schuhen etwas komfortabler zu gestalten.

Wie Sie die Größe von Sandalen reduzieren

In der Länge wird die Größe nicht mehr reduziert. Sie können den Fuß mit speziellen Laschen, Einlagen und Pads auf die Größe anpassen:

Halbe Einlagen zur Verkleinerung der Größe,
Einsätze auf korrekte Zwischengrößen,
Anti-Rutsch-Einlagen,
Gel-Einlagen,
Gel-Einlagen unter dem Vorfuß.
Die Verwendung eines dieser Produkte ist die einzige kostengünstige und sichere Möglichkeit, sowohl die Größe als auch das Volumen Ihrer Sandalen zu reduzieren. Für maximalen Komfort probieren Sie verschiedene Einlagen und Einsätze aus. Einige sind in der Lage, eine halbe Größe zu entfernen. Manche sogar die Größe.

Beachten Sie, dass die meisten Hersteller alle diese orthopädischen Elemente in einer sehr begrenzten Farbpalette produzieren: beige, schwarz und transparent. Bei farbigen Schuhen funktionieren nur klare Silikonlaschen. Dennoch ist es keine Tatsache, dass sie in offenen Sommermodellen unsichtbar sein werden.

Einlagen und Einlegesohlen zur Verkleinerung von Sandalen und geschlossenen Sommermodellen produzieren mehrere Hersteller: KIWI, Salamander, Bergal. Kaufen Sie sie in der Drogerie, in orthopädischen Geschäften und sogar auf Aliexpress.

Wie Sie das Volumen der Sandalen reduzieren

Wenn die Vollständigkeit eines Paares haben Sie eine Menge von großen, um das Volumen der Sandalen können Schuhmacher zu reduzieren. Das Geschäft trennt den Schaft vorsichtig von der Sohle und näht ihn wieder zusammen, etwas näher an der Mitte. Am einfachsten ist es, wenn Sie ein Modell mit Riemen haben. In diesem Fall reduzierte der Meister einfach die Lederriemen der Sandalen und nähte sie in die Sohle ein, so dass die Vollständigkeit der Schuhe der Fülle seines Beines entsprach. Danach sitzen die Sandalen fester.

Ebenso können Sie versuchen, das Volumen der Ledersandalen und zu Hause zu reduzieren, aber nicht, um die Riemen neu zu nähen, und perekleivat. Seien Sie gewarnt, dass diese Methode riskant ist und sich nur eignet, wenn Sie Erfahrung mit der Reparatur von Schuhen haben. Außerdem bietet kein Kleber die gleiche Haltbarkeit wie eine Naht.

Reduzieren Sie die Lederriemen der Sandalen auf dem Netz und bieten einen anderen Weg – durch Befeuchten, und legen Sie sie unter dem Trockenbatterie. Von dieser Methode zur Reduzierung des Volumens wird dringend abgeraten. Nach einer solchen Ausführung wird die Haut zäh, reibt an den Schwielen und verliert schnell ihr Aussehen.

Ist es möglich, den Absatz bei Sandalen zu reduzieren?

Meister sagen, dass es sich lohnt, den Absatz um nicht mehr als 10 % zu kürzen. Das heißt, wenn Ihr Paar eine Absatzhöhe von 10 cm hat, können Sie den Absatz der Sandalen auf 9 cm reduzieren. Mehr kann aufgrund der Sohlenwölbung nicht entfernt werden. Das heißt, um den Schuster zu entfernen kann und 1,5 und 2 cm, aber nach, dass die Nase des Schuhs wird geschlossen, und es wird sehr unangenehm zu gehen.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Volumenreduzierung oder das Kürzen des Absatzes nur dem erfahrenen Profi-Schuster anvertrauen sollten. Der Austausch der Fersenmanschetten kann zwar in jeder Werkstatt durchgeführt werden, für eine solch schwerwiegende Modernisierung ist es jedoch besser, einen zuverlässigen Meister seines Vertrauens zu suchen. Ein Handwerker, der garantiert nicht ein teures oder geliebtes Paar verunstaltet.

Jetzt wissen Sie, wie man Sandalen trägt. Und hier können Sie sich über Medikamente informieren: